Author:
• Montag, Mai 02nd, 2011

www.ratgeberzentrale.de +++ Besser dämmen rechnet sich! Wer heute baut oder saniert, sollte auf möglichst geringen Energiebedarf achten. Schließlich sollen die Heizkosten auch noch in Zukunft bezahlbar sein. Über ein ungedämmtes Dach können bis zu 30 % Heizenergie verloren gehen. Schon allein deshalb ist die Dachdämmung besonders wichtig für die zukünftige Energieeinsparung.

Wer eine hochwertige Dämmung mit maximaler Leistung möchte, dämmt mit Polyurethan auf den Sparren. Die Dämmelemente haben eine extrem niedrige Wärmeleitfähigkeitsstufe, abgekürzt auch WLS genannt. Je niedriger die WLS, desto mehr Dämmleistung. Bei Polyurethan liegt die WLS bei nur 024!

Außen auf den Dachstuhl verlegt, hüllen die Dämmplatten die gesamte Konstruktion des Daches vollflächig ein. Die Dachdämmung mit Polyurethan ist eine Investition, die sich auch kurzfristig realisieren lässt. Sie wird ich für den Häulsebauer bereits in der kommenden Heizperiode auszahlen und über Jahrzehnte hinweg dauerhaft Heizkosten für ihn sparen. Denn je besser der Wärmeschutz eines Gebäudes ist, desto weniger Energie wird für das Heizen benötigt.

Wärme speichern oder Wärme dämmen?

Dachflächen können sich an heißen Sommertagen auf weit über 80° C aufheizen. Der Schutz vor Sommerhitze ist gerade im Dachgeschoss immens wichtig. Allerdings sind Wärmedämmstoffe aufgrund ihrer niedrigen Wärmeleitfähigkeit und geringen Masse keine guten Wärmespeicher. Sie sollen ja schließlich dämmen und nicht Wärme speichern. Wie gut ein Dach vor Hitze schützt, hängt vom sogenannten Wärmedurchgangskoeffizienten (U-Wert) ab.

Beck + Heun ROKA-SAN-FLEX, 13mm

Die Rolladenkästen ein weiteres Gebiet bei dem der Bauherr immes Heizkosten einsparen kann. Gerade die Rollladenkästen sind bei einem Haus gängige Kältebrücken bei denen sich viel Enerige sparen lassen kann. Natürlich unter der Veraussetzung das es sorgfälltig gamacht wird.

  • 2-Komponenten Rollladenkasten-Sanierungs-System, Dämmplatte & Verschlussdeckel-Formteil,
  • Hohe Energieeffizienz, im Berreich Rollladen-Kasten eine Kosteneinsparrung von 66%,
  • Hervorragende Einbauflexibilität & sehr effiziente Isolierung der Rollladenkästen,
  • Für den Einbau empfehlen wir den ZEROtherm Klebeschaum + Pistole, auch bei uns erhältlich!!!
  • Stärke: 13mm

Roka-San-Flex ist speziell für die Sanierung von alten Rollladenkästen mit raumseitigem Verschlussdeckel. Es zeichnet sich durch seine hervorragede Einbauflexibilität und einer sehr einfachen Handhabung aus. Das System besteht aus zwei Komponenten, der Roka-Thermo-Flex-Dämmplatte (besteht aus einer Styropor- und Neoporplatte mit innenliegender Diffusionstrennschicht) sowie dem Verschlussdeckel-Formteil. Nach Festlegung der Abwicklungslänge und der Dämmstärke klemmt sich die Roka-Thermo-Flex Platte op

Preis: EUR 27,90

Energie sparen

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.

One Response

  1. 1
    LucaStrietzel 

    oh man ey.!

Leave a Reply